Lawinenlage Schweiz

  • Lawinenbulletin
    Im Sommer und Herbst erscheinen Lawinenbulletins nur bei grossen Schneefällen. Auch wenn das SLF kein Lawinenbulletin publiziert, sollte vor allem bei Neuschnee die Lawinensituation beachtet werden. Die Kriterien für die Publikation eines Lawinenbulletins im Sommer und Herbst finden Sie in der Interpretationshilfe. Abhägig von der Schnee- und Lawinensituation werden ab November/Dezember Lawinenbulletins wieder regelmässig publiziert.

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Neue Welt, Zugspitze

1 Tag Wetterstein /Karwendel

Termine: Bei sicheren Schnee und Lawinenverhältnissen kurzfristig ab Januar

Preis: 110.- /Person, (Gruppe mit 4 Personen), € 140.- /Person, (Gruppe mit 3 Personen), € 220.- /Person, (Gruppe mit 2 Personen)

Ausdauer: anspruchsvoll Technik: sehr schwer


Nur wenige Meter entfernt vom Rummel am Zugspitzplatt liegt die legendäre Freerideabfahrt im Wetterstein für Könner auf Ski und Snowboard: 1800 Hm durch das steile Kar in der gigantischen Westwand des Schneefernerkopf mit 60 m Abseilstelle.


Tourenablauf:

1. Tag: Mit der Bahn auf die Zugspitze; 45 minütiger Aufstieg zum Schneefernerkopf; Neue Welt und mir dem Bus/Auto zurück zum Ausgangspunkt

Leistungen:

  • Führung durch staatl. gepr. Bergführer von Bergimpuls

Teilnehmer: 2 - 4

Ausrüstung: Ski-/Tourenausrüstung, Klettergurt, Abseilgerät

Extrakosten: Seilbahn ca. € 35.- , Skibus oder Taxi

Besonderes: kontrolliertes Umspringen und sicheres Fahren auf der Kante bei ungünstigem Schnee, Passagen bis 45 ° Steilheit, auch für Snowboarder, (abhängig von den Bedingungen u.U. Steigeisen notwendig)

Zur Anmeldung

Bergführer-Abzeichen